Weihnachtsgeschenke 2016

So, wie im Dezember versprochen zeige ich euch heute die Weihnachtsgeschenke, an denen ich gearbeitet habe.

Zum Ersten habe ich bei Craftsy (einer englischen Seite für jegliche Handarbeiten) eine Anleitung für einen sogenannten „Polar Bear Hooded Cowl“ gefunden, welcher zu dem Zeitpunkt noch als freie Anleitung verfügbar war. Der direkte Link zur Anleitung ist dieser: >klick mich<. Während des Häkelns kam aber die Idee, dass es mit Katzenohren auch recht niedlich wirken könnte und nach einer kurzen Suche hatte sich dafür auch eine Häkelanleitung gefunden. Und damit die beiden wissen, was sie denn für Ohren tragen, sollte auch noch eine Katze in den entsprechenden Farben gefertigt werden. Die Sachen haben ich mit jeweils zwei Farben Wolle und einer 5er Häkelnadel gefertigt, wodurch es einerseits größer wurde als in der Anleitung (zumindest bei der Katze) und zum anderen gefielen uns die Farbkombinationen besser. Im Endeffekt sah das Ergebnis dann so aus:

Den zweiten Cowl haben wir leider nicht fotografiert, aber dafür die Katze, wo die Farben gut erkennbar sind:

Die zweite Katze in weiß-grau

Die Grundanleitung für meine Katzen habe ich hier gefunden: >klick mich< Bei den Augen haben wir sogenannte Sicherheitsaugen verwendet, die für Kuscheltiere für Kinder bestens geeignet sind, weil diese nicht so einfach entfernt werden können ohne Schäden am Kuscheltier selbst zu verursachen.

Und das nächste Geschenk war ein Wickelschal, der auf der Anleitung, welche >hier< zu finden ist, basiert. Anstatt des Knopfes habe ich aber eine Öse und die Kordel etwas länger gewählt (mind. 25cm).

So, das war es erstmal für diesen Beitrag 🙂

Viele Grüße

Eure Saori

Schreibe einen Kommentar