Mal wieder ein Update

Tja, irgendwie hatte ich mir das alles einfacher vorgestellt. Ich habe zwar etwas Nähen können, aber mir fehlt einfach die Zeit, um dazu einen Beitrag zu schreiben und näher darauf einzugehen.

Einerseits liegt es an unserer Kleinen, weil mir die Zeit einfach zu schade ist, um noch mehr vor dem PC zu hängen anstatt diese mit ihr zu verbringen. Anererseits bin ich auch froh, wenn ich mal Ruhe und Zeit für mich habe, um z.B. ein Buch lesen zu können.

Es ist wirklich faszinierend, wie sich die Zeit mit einem Kind verändert. Klar, es gibt auch anstrengende Zeiten, aber ich finde, dass die schönen bei Weitem überwiegen 🙂

Ich kann also leider nicht sagen, wie es mit diesem Blog weiter geht, aber noch gebe ich nicht auf. Ich habe die Hoffnung, dass ich auch mal wieder mehr Zeit dafür haben werde. In diesem Sinne…

Viele Grüße

Eure Saori

Und weiter geht’s mit dem Nähen – für’s Baby

Hallo zusammen,

in meinem letzten Beitrag hatte ich eine Phase erwähnt, in der ich mich zu wirklich nichts motivieren konnte – nun, das lag daran, dass ich schwanger bin 🙂 Ich muss ehrlich sagen, dass ich nie gedacht hätte, dass das erste Trimester so anstrengend sein kann, obwohl man selbst nicht wirklich etwas anstrengendes gemacht hat. Weiterlesen …

Ein Häkelprojekt ganz allein für mich

Im Dezember und Januar habe ich, wenn es die Zeit zugelassen hat, an einem Projekt für mich gearbeitet. Und zwar ist es das Känguru names Kira, welches von lalylala entworfen wurde. Hier ein Link auf Etsy: >klick mich<. Leider hatte ich diese Anleitung erst auf amigurumipatterns.net entdeckt und besitze diese auf Englisch – aber es geht trotzdem.

An sich war ich Ende Januar damit fertig und hatte mir auch schon für neue Dinge Gedanken gemacht, aber leider kam da so eine Phase in der ich mich zu wirklich nichts motivieren konnte – egal was. Diese Phase geht endlich langsam vorbei und ich finde wieder die Motivation mich vor die Nähmaschine zu setzen *freu*. Aber mehr dazu im nächsten Beitrag.

Weiterlesen …

Weihnachtsgeschenke 2016

So, wie im Dezember versprochen zeige ich euch heute die Weihnachtsgeschenke, an denen ich gearbeitet habe.

Zum Ersten habe ich bei Craftsy (einer englischen Seite für jegliche Handarbeiten) eine Anleitung für einen sogenannten „Polar Bear Hooded Cowl“ gefunden, welcher zu dem Zeitpunkt noch als freie Anleitung verfügbar war. Der direkte Link zur Anleitung ist dieser: >klick mich<. Während des Häkelns kam aber die Idee, dass es mit Katzenohren auch recht niedlich wirken könnte und nach einer kurzen Suche hatte sich dafür auch eine Häkelanleitung gefunden. Und damit die beiden wissen, was sie denn für Ohren tragen, sollte auch noch eine Katze in den entsprechenden Farben gefertigt werden. Weiterlesen …

Applizieren

So, wie versprochen möchte ich euch zeigen, wie man applizieren kann – es ist recht einfach, man muss es sich nur trauen 🙂

Der Bezug für dieses Kissen war mein erster Versuch:

Kissen komplett

Ich habe dafür das Logo genommen und auf Bügelvlies übertragen. Hier muss man nur darauf achten, dass man z.B. Schriften spiegelverkehrt auf das Vlies malen muss. Als Erklräung warum: ihr bügelt das Vlies sozusagen auf der Unterseite des Stoffes auf, da es nach dem Zuschneiden wieder entfernt wird und sozusagen Klebereste auf dem Stoff sind – zumindest war es bei meinem Bügelvlies der Fall. Das macht die Sache einfacher die Applikation auf dem Stoff darunter zu befestigen. Und genau aus diesem Grund sollten Schriften spiegelverkehrt auf das Vlies übertragen werden.

Weiterlesen …

Amigurumipatterns.net – Wählt eure Favoriten

Hallo zusammen,

ich nutze diese Seite gern, um mir Inspirationen zu holen und besitze auch das erste deutsche Buch dieser Webseite (es war ein Geschenk, aber ich hatte schon länger überlegt es mir zu kaufen 🙂 )

Wer mag, kann sich gern beteiligen, deswegen teile ich diese Seite mal mit euch:


Vote for your favorite amigurumi design – Amigurumipatterns.net

Quelle: Amigurumipatterns.net – Vote for your favorite design


Viele Grüße

Saori

Kleines Update

Hallo ihr Lieben,

die letzten beiden Wochen konnte ich hier nicht aktiv sein, weil wir in der ersten Woche im Urlaub waren – mein Mann hat mi rzu meinem Geburtstag eine Woche nach Fuerteventura geschenkt 🙂 War also ein kleiner Sommerurlaub im Winter und der war wirklich nötig *lach*. Leider hatte dann am Freitag in dieser Woche die Erkältung bei mir zugeschlagen (glücklicherweise aber erst so richtig abends), so dass ich letzte Woche krank zu Hause war. War zwar nicht wirklich schön, aber ich konnte mir trotzdem mal einen kleinen Überblick verschaffen, was in den nächsten Wochen vor Weihnachten noch so alles ansteht. Derzeit bin ich fleissig, werde aber wahrscheinlich erst nach Weihnachten Fotos veröffentlichen können, damit keiner unserer Verwandten eventuell hier über sein/ihr Geschenk „stolpert“. Aber ich habe mir auf jeden Fall einiges vorgenommen und werde es euch hier gern zeigen 🙂

In den nächsten Tagen werde ich noch das Kuschelkissen online stellen, was ich für meinen Mann genäht habe und euch zeigen, dass applizieren gar nicht so schwer ist 🙂

Viele Grüße

Saori

Katzenohren nähen

Foto LBM 2016

2014 waren meine Freundin und ich auf der Leipziger Buchmesse und sind natürlich auch im Bereich der Manga-Comic-Con gelandet. Mittlerweile ist Cosplay in Deutschland sehr beliebt und selbst uns hatte das Fieber mitgerissen. In dem Jahr waren es zwar nur ein paar gekaufte kleine Katzenohren, aber selbst mit denen hatten wir unseren Spaß. Unser Entschluss stand fest, dass wir 2015 mehr machen und wir  wollten als Katzen in Kimonos durch die Gegend laufen – gesagt, getan.

Weiterlesen …